Laue Glut

Laue Glut

Grillen ist nichts mehr für echte Kerle. Und warum das gut ist.

Weiter →

Liebeslied an einen Herd

Liebeslied an einen Herd

Küchengeräte sind nur so gut wie die, die sie bedienen. Aber es gibt Ausnahmen

Weiter →

Der Döner ist ein Berliner

Der Döner ist ein Berliner

Ganz nah und ganz weit weg. Warum passt solches Multikulti nicht in den Genussführer von Slow Food?

Weiter →

Apropos: Madame Mallory

Apropos: Madame Mallory

Der absolute Geschmack oder: Ist das Kochen der Anfang aller Künste?

Weiter →

Der furchtbare Paradiesapfel

Der furchtbare Paradiesapfel

Welche Frucht haben Adam und Eva gekostet? Darum spinnen sich viele Legenden. Furcht, nicht Liebe war der Antrieb dieser Sagen. Ein vergessenenes Kapitel aus der Geschichte der Tomate

Weiter →

Wie ich meinen ersten Salat tötete

Wie ich meinen ersten Salat tötete

Dieses Grün ist eine Spezialität, aber nicht zu kaufen. Knackig, nussig, und der Nahrungskonkurrenz geraubt

Weiter →

Jetzt ist Essen Nebensache

Jetzt ist Essen Nebensache

Die Fußball-WM hat begonnen, für einen guten Esser beginnt nun eine Zeit voller Entbehrungen. Da kann man machen, was man will. Ich füge mich

Weiter →

Braucht Deutschland eine kulinarische Emanzipation?

Braucht Deutschland eine kulinarische Emanzipation?

Eben gefunden: das Video einer Podiumsdiskussion anlässlich der Buchmesse in Leipzig im März Vegan oder Fleisch? Braucht Deutschland eine kulinarische Emanzipation? – Das taz-Gespräch from taz.die tageszeitung on Vimeo.

Weiter →

Die Götter sind mit mir

Die Götter sind mit mir

Warmer Rauch und viel Zeit, das sind mystische Zutaten. Oder warum Grillen überschätzt wird

Weiter →

Das Bild des toten Toasts

Das Bild des toten Toasts

Neue Ehrlichkeit zieht im Netz ein, bei den Food-Selfies. Ein paar Kotzvorlagen gefällig?

Weiter →