Kohlrabi und Kapern sind ein wunderbares Paar. Hier ein Schnellgericht für zwei Personen

200 gr Spaghetti

1/2 Kohlrabi, sehr fein gewürfelt

2 EL Kapern, grob gehackt

etwas Sellerie-Grün, wahlweise Petersilie oder Kerbel

Parmesan, Butter, Pfeffer und Salz

Die Spaghetti kochen, Die Kohlrabi-Würfel glasig schwitzen, kurz vor Ende der Kochzeit der Spaghetti Kapern und Kräuter zu den Kohlrabi-Würfeln geben. Herd aus, guter EL Butter dazu. Alles nach dem Abgießen der Nudeln unter die Spaghetti mengen, Pfeffern und Parmesan drüber reiben. Fertig.

Diese Pasta schmeckt wie „Pasta“, nur nach Nudeln mit Butter und Parmesan. Es ist als ob Kohlrabi und Kapern den Geschmack der Teigwaren nur verstärken und hervorheben würden. Ein ganz feines Gericht und eine Variante des Kohlrabi-Salates von Fergus Henderson aus dem St. John in London.

Guten Appetit