In diesem Monat erschienen: Dezember 2011

Sprechen Sie nicht mit dem Koch!

„Hallo, ich habe dich was gefragt!“ Dieser Satz klingt mir seit gefühlten fünf Minuten in den Ohren, aber ich kann jetzt nicht aufschauen. Ich habe eine Idee, wie ich noch eine interessante Kümmelnote an den Wirsing­salat bringen kann. Alufolie raus, Kümmelsamen eingepackt, die improvisierte Pfanne auf den heißen Herd, sofort ploppt und zischt es in der Packung. Schnell den Mörser raus und die gerösteten Samen unter den Stößel. Was für ein Aroma, nicht beißend, sondern …

Weiter →

Kochen nach Bildern

Kochen nach Bildern

Ich freue mich immer, wenn ich Rezepte entdecke, die anders aufgeschrieben sind. Die an die Kreativität des Menschen in der Küche appellieren. Die als Partituren daherkommen und nicht als Checkliste.

Weiter →

Es ist ein Spross entsprungen

Es gibt wieder Sprossen. Ist das das letzte Zeichen dafür, dass die Deutschen EHEC vergessen haben? Tomaten und Gurken essen wir ja schon seit langem wieder, Sprossen selbst sind noch nicht ganz rehabilitiert. Erst Ende November hieß es: Auslöser der Epidemie waren Keimlinge von ägyptischen Bockshornkleesamen. Das Sortiment mit Sprossen von Senf, Rettich, Fenchel, Mungbohnen, Alfalfa, Rotkohl oder Linsen allerdings wächst in der Gemüseabteilung meines Händlers. Fast jede Woche kommt eine Sorte dazu. Das freut …

Weiter →